Renoviertes Haus aus Naturstein, in den Marken, Italien, zu verkaufen; betäubender Blick auf die Monti Sibillini Berge, eine Stunde vom Flughafen Ancona entfernt.  Übertrifft die Toskana und Umbrien!    Nicht durch Immobilienmakler

Renoviertes Haus aus Naturstein, in den Marken, Italien, zu verkaufen; betäubender Blick auf die Monti Sibillini Berge, eine Stunde vom Flughafen Ancona entfernt.  Übertrifft die Toskana und Umbrien!  Nicht durch Immobilienmakler zu verkaufen.

Monti Sibillini
Mehr Fotos



Unser renoviertes Haus aus Naturstein, das sich in einer hervorragenden Lage mit Blick auf die Monti Sibillini Bergkette befindet, ist direkt von uns, den englischen Eigentümern, zu verkaufen, und nicht durch Immobilienmakler.

Dieses honigfarbiges, steinernes Bauernhaus befindet sich in einer ausgezeichneten Stelle mit wunderschönen Aussichten vom Haus und vom Garten aus, in der Nähe des mittelalterlichen Dorfes von Gualdo in den Marken, eine Stunde vom Flughafen Ancona entfernt.  Die schön geschmückten Zimmer sind äußerst hell und geräumig und bieten alle herrliche Ansichten.  Das einmal zerfallenes Haus wurde von örtlichen Handarbeitern mit größter Sorgfalt restauriert, da es unser permanentes Zuhause sein sollte, und nicht bloß ein Ferienhaus.  Charaktervolle Merkmale, wie gewölbte Decken, wurden beibehalten und womöglich wurde Terrakotta benutzt, zum Beispiel in einigen Decken und in Fensterbänken.

Dieses honigfarbiges, steinernes Bauernhaus befindet sich in einer ausgezeichneten Stelle mit wunderschönen Aussichten vom Haus und vom Garten aus, in der Nähe des mittelalterlichen Dorfes von Gualdo in den Marken, eine Stunde vom Flughafen Ancona entfernt.  Die schön geschmückten Zimmer sind äußerst hell und geräumig und bieten alle herrliche Ansichten.  Das einmal zerfallenes Haus wurde von örtlichen Handarbeitern mit größter Sorgfalt restauriert, da es unser permanentes Zuhause sein sollte, und nicht bloß ein Ferienhaus.  Charaktervolle Merkmale, wie gewölbte Decken, wurden beibehalten und womöglich wurde Terrakotta benutzt, zum Beispiel in einigen Decken und in Fensterbänken.

Um die panoramischen Bergblicke am besten auszunutzen, wurde das Speisesaal, das Wohnzimmer und die Küche alle im ersten Stock eingerichtet.  Von der großzügigen Küche geht man in wenigen Schritten auf die grosse mit Terrakotta gelegte Terrasse hinaus, und von dort aus weiter in den sonnigen gepflegten Garten.

Es gibt drei große Doppelzimmer im Erdgeschoß, und weitere zwei befinden sich im dritten Stock.  Ein Badezimmer ist im Erdgeschoß und ein zweites im ersten Stock;  Anschlüße für ein anderes Badezimmer sind im dritten Stock vorhanden. Es gibt auch ein geheiztes Trockenraum und eine Waschküche.  Die Doppelgarage mit Fliesenfußboden (35 Quadratmeter) erreicht man direkt vom Innern des Hauses.

Das Haus hat Gas-Zentralheizung und eine Satelliten-Fernsehantenne.

Das Objekt eignet sich auch als Mietferienhaus, da es leicht bis zu 12 Personen unterbringen könnte.  In diesem Gegend könnte die Miete ungefähr Euro 1.500 pro Woche betragen.

Die zweite Terrasse, ebenfalls mit Terrakotta gelegt, befindet sich am Erdgeschoß und ist ein beliebtes Ort für Mittagessen im winterlichen Sonnenschein, auch im Februar. Der sonnige und private Garten mißt ungefähr 2.300 Quadratmeter und bleibt sonnenbeschienen bis in den Abend.
Sunset
Einmal renoviert und erweitert, bietet der ebenfalls steinerne Schweinestall die Möglichkeit, von zu Hause aus per Breitbandanschluß zu arbeiten, was für Leute, die eine Wende in ihrer Lebensrichtung suchen, eine immer attraktivere Alternative wird.  Sonst könnte er als zusätzliche Zimmer umgebaut werden.

Beim Kauf eines Hauses in Italien braucht man nicht, sich an einen Immobilienmakler zu wenden. Wenn man das Haus direkt vom Hausbesitzer käuft, erspart man sich viel Geld, denn Makler eine Provision von beiden Parteien verlangen; im Falle dieses Hauses würde sie nach Berechnung der Mehrwertsteuer bis zu 20.000 Euro betragen.

Die Umgebung     Bitte klicken Sie hier um eine Karte zu sehen

Das oben abgebildete Dorf von Gualdo liegt nur zwei Kilometer entfernt.  Hier finden Sie weniger Touristen als in der Toskana oder in Umbrien, und die Leute hierzulande sind freundlich.  Im Dorf gibt es zwei Supermärkte und andere Geschäfte und Dienstleistungen (Obst- und Gemüsehändler, Bäcker, Metzger, Bars, Bank, Postamt, Arzt, Zahnarzt, Apotheke, Trockenreinigung, Restaurant, Schule, Tankstelle).  Tennisplätze und ein Fußballplatz sind auch vorhanden.  Dienstags wird ein Markt abgehalten, wo man fast alles kaufen kann:  Kleider, Schuhe, Töpfe, frisches Fisch und vieles mehr.

Die Fahrt bis zur adriatischen Küste, mit ihren langen Sandsträndern und vielen ausgezeichteten Freiluftrestaurants längs der Promenade, dauert 40 Minuten.  Die Region bieten auch Fabrikshops mit designer-Kleider und Lederwaren von Gucci, Prada und Armani.  Florenz, Siena, Assisi, Todi, Spoleto, Urbino und Ascoli Piceno sind alle sehenswürdige Ziele für einen interessanten Tagesausflug, und ein aperitivo!

Das Flughafen Ancona, bedient unter anderem von Ryanair, befindet sich wenig mehr also eine Stunde vom Haus entfernt.  Die Billigfluggesellschaft fliegt auch nach Pescara, weniger also zwei Stunden entfernt, und nach Perugia, ein bißchen weiter weg.  Von Ancona aus gibt es auch billige Flüge nach Frankreich, England und Spanien.  Rom ist per Bahn oder mit dem Auto leicht erreichbar; es gibt auch ein regelmässiger Autobusdienst zwischen Rom und die Marken.

Eine unfassendere englische Version dieser Einführung finden Sie hier.


  • 5 Doppelzimmer
  • Wohnzimmer und separates Speisesaal
  • 2 Badezimmer
  • Küche aus Granit und Buche
  • 335 m2 auf 3 Stockwerken (ohne Garage)
  • Doppelgarage
  • gepflegter Garten
  • 2 große, sonnige und private Terrassen
  • steinerner Schweinestall mit Potential als Studio
  • Energieausweis (Attestato di prestazione energetica, APE), Klasse G


Euro 255.000

Der Verkaufspreis beinhaltet ein antikes Eßtisch, viele Stück Möbel, ein PC, Kühlschränke und andere Elektrogeräte, samt zwei Paar Ski!

Mailen Sie uns für mehr Informationen.